FRÜHLINGSERWACHEN

 

bei Gärtnerei Schwitter

 

 

Am Mittwochnachmittag den 23. März 2016 ist es soweit. Unsere erste Aktivität in diesem Jahr gemeinsam mit einer grossen Kinderschar findet statt.

 

Wir treffen uns kurz vor fünfzehn Uhr im Kaffee der Gärtnerei Schwitter. Viele gespannte Kinderaugen blicken zu uns. Was sie wohl heute Nachmittag erwarten wird?

 

Auf dem „Pflanzenzügli“ werden die Kinder und ihre Mamis durch die herrliche Anlage der Gärtnerei gefahren. Im „Schritttempo“, was zwei Mamis im Joggschritt ganz schön ins Schnaufen gebracht hat.  Egal, Hauptsache den Kleinen macht es Spass.

 

Und der Spass geht gleich weiter. In einem riesigen Erdhaufen dürfen wir mit Schaufeln oder direkt mit den Händen nach Herzenslust buddeln. Wer findet einen von den vergrabenen Gummiwürmern? Das ist echt toll! Kaum ist ein Wurm gefunden wird er auch schon wieder in der Erde versteckt.

 

Wir sind aber nicht nur hier um uns von oben bis unten in der Erde zu wühlen. Oh nein, wir dürfen jeder einen Blumentopf mit Stiften verzieren. Kaum ist unser Werk vollbracht darf jedes Kind selber ein Stiefmütterchen auswählen und sie mit fachkundiger Hilfe zweier Schwitter Mitarbeiter eintopfen. Es ist schon erstaunlich mit wieviel Geduld und Sorgfalt bereits die Kleinsten bei der Sache sind.

 

Voller Hingabe werden Vögel, Schmetterlinge oder Papageien bunt ausgemalt, ausgeschnitten und mit viel Liebe zum fertig eingepflanzten Blümlein gesteckt. Unser Werk darf sich sehen lassen.

 

Juheeee! Wir fahren mit dem „Züglein“ zurück! Und im Kaffee stärken wir uns alle beim Znüni. Für die Mamis wird der Kaffee von der Gärtnerein Schwitter offeriert.

 

Vielen herzlichen Dank an das Team Schwitter. Wir werden noch lange an diesen schönen Nachmittag denken. Bestimmt jedes Mal wenn wir unsere schönen Blumetöpfe betrachten und stolz auf unsere „Arbeit“ sind. 

Neu

Chrabbeltreff

im Pfarreihuus Inwil 

Nächsten Daten:

 

Do, 2. November 2017

 

Fr, 1. Dezember 2017

weitere Infos

 

 

 

Neu:

Zum ausdrucken

Spesenformular FMG Inwil

   SKF-FrauenBande
SKF-FrauenBande