„TATÜÜ TATAA“


BESUCH BEI DER


FEUERWEHR


Am 19. September trafen sich mehr als 50 Kinder mit ihren Eltern beim Feuerwehrdepot, um einen Nachmittag lang in die Welt und Arbeiten der Feuerwehr einzutauchen. Nach ein paar Begrüssungsworten von Roli Bucher durften die Kinder an 5 Stationen den Ernstfall üben. Sie durften die Jacken, Helme und Atemschutzmasken anziehen und dabei wurde gestaunt, wie schwer die Ausrüstung ist! Als Highlight wartete ein Feuerwehrauto darauf, um mit den Kindern eine kleine Spritzfahrt  durchs Dorf zu machen. Viele hatten dabei nach einer Runde noch nicht genug!

 

Auf dem Sportplatz wurde die Löscharbeit mit echten Schläuchen demonstriert. Beim ersten Posten war die Pumpkraft der Eltern gefragt! Sie mussten die manuelle Pumpe bedienen und die Kinder mit dem Wasserstrahl ein Loch treffen. Beim zweiten Posten durften die Kinder in Feuerwehrkleidung mit dem grossen Schlauch spritzen! Dabei glänzten alle Kinderaugen!

 

Bevor sich die Kinder in der Mal- und Bastelecke noch ein wenig verweilen durften, konnten sie noch ein Löschfahrzeug genau anschauen. Es gab sogar so Mutige, die sich aufs Dach trauten!

 

Ein herzliches Dankeschön gebührt an dieser Stelle nochmals den zahlreichen Feuerwehrmännern, die sich die Zeit genommen haben, um den Kindern ein unvergessliches Erlebnis zu bereiten! Merci!

Neu

Chrabbeltreff

im Pfarreihuus Inwil 

Nächsten Daten:

 

Do, 2. November 2017

 

Fr, 1. Dezember 2017

weitere Infos

 

 

 

Neu:

Zum ausdrucken

Spesenformular FMG Inwil

   SKF-FrauenBande
SKF-FrauenBande